Vier Anzüge – acht Outfits

10. May 2014

Bewerten
1 Star2 Star3 Star4 Star5 Star


Ein guter Anzug ist eine Investition für viele Jahre – keine Frage. Wie vielfältig ein Anzug ist, zeigt unsere Fotostrecke. So werden aus Business-Anzügen Kleidungsstücke, die zu verschiedenen Anlässen getragen werden können und immer anders wirken. Wir haben Anzüge in drei verschiedenen Farben gewählt und sie jeweils Business und Casual gestylt.


Anzug: Anthrazit

Links: Der anthrazitfarbene Anzug wird klassisch zum fliederfarbenen Businesshemd, weinroter Krawatte und schwarzem Gürtel kombiniert.
 

Rechts: Casual wird es mit einem Printschal zum schlichten weißen Businesshemd und braunem Gürtel.


Anzug: Navy

Links: Der Anzug in Navy ist der ideale Businessanzug, hier kombiniert zum hellblauen Hemd und einer gepunkteten Krawatte.
 

Rechts: Getragen zum petrolfarbenen Hemd und einer gleichfarbigen, gepunkteten Krawatten wird aus dem Business- ein auffälliger Casual-Look. Highlight: das gemusterte Einstecktuch.


Anzug: Grau

Links: Als Business-Look wird der Anzug in grauem Karo zum weißen Hemd und einer lilafarbenen Krawatte getragen. Zum grauen Anzug passen übrigens braune Schuhe sehr gut.
 

Rechts: Mit dem senffarbenen Hemd, roten Hosenträgern und einer roten Fliege wird aus dem Business- ein Casual-Look. Der graue Anzug wird hier zu zweifarbigen Brogues kombiniert.


Anzug: Schwarz

Links: Fürs Büro oder festliche Anlässe wird der schwarze Anzug zur stahlgrauen Krawatte und einem klassischen weißen Hemd getragen.
 

Rechts: Mit wenigen Handgriffen wird aus dem Businessanzug ein Casual-Look. Sakko auf, Hemd auf, Krawatte weg. Fertig!

 

Credits

 

Fotos:
Sammy Hart
 

Produktion:
Modejournalismus/Medienkommunikation, Kurs MM14 der AMD München, Dozentur: Saskia Hammen
 

Haare und Make-Up:
Monika Gutezeit, über Lilly meets Lola
 

Bildbearbeitung:
Sammy Hart, Max Katzenberger
 

Model:
Florian Hagen
 
Hirmer